Tag17: Fieber!

Ich hatte Fieber! 37,5. schon in der Früh. Frauen sagen dazu erhöhte Temperatur. Die gibt’s bei uns Männern nicht. Wir haben Fieber. Sofort.

 

Das hat was mit den Genen zu tun. Fragt mich nicht was, aber irgendwas. Kommt sicher aus der Mammut-Zeit. Da kann sein was will, du nackt bei -40°draussen im Sturm stehend, in Unterhosen durchs Eismeer kraulend, alles kein Problem. Das stehst du durch und lachst dabei. Aber zeigt das Fieberthermometer 37,0 bist du tot. Rein innerlich. Äusserlich magst du dich ins Büro schleppen und dort tapfer deinen Mann stehen, magst du aussehen, wie das blühende Leben, aber in dir drinnen läufst du nur noch auf Autopilot. Brutal.
Und ich hatte 37,5. Ich fühlte mich auch dementsprechend elendig. Da aber meine Freundin seit heute mit denselben Symptomen darniederliegt, konnte ich mit Miteid nicht rechnen. Sogar den Tee hätt ich mir selber machen müssen. Kranksein macht ohne die dementsprechende Pflege den halbe Spass. Ich entschloss mich, dennoch den Tag im Bett zu verbringen und nicht schrauben zu gehen. Obwohl ein paar von den Day-Med und du tanzt am Dach. (Junge Junge, so was ist legal, aber Gras verbieten sie. Wirklich wahr!) Aber besser mal alles relaxed auskurieren und Ruhe bewahren und am Tee nuckeln, als vielleicht unter Day-Med mit der Flex der Ape ein Zopfmuster ins Blech tätowieren. Ruhe bewahren ging, Teetrinken nicht. War ja niemand da, der ihn mir machte.

 

Es nervt mich gewaltig, dass ich nicht schrauben konnte. Gestern hab ich einen Satz Ausbeulhämmer bekommen. Und die wollten ausprobiert sein. Und was mach ich mit denen? Ich spiel damit im Bett herum. Toll. Aber ich hatte wenigstens wieder mal Zeit, das TV Programm zu genießen. Und ich sag‘ euch. Alleine deshalb zahlt es sich aus, gesund zu bleiben.

 

Ich hab den Beitrag „über mich“ upgedated und meinen zweiten Wagen gepostet. Ein wirkliches Tier. 🙂 (Link) Schaut mal.

 

Ausserdem knoble ich an der Frage herum, welche Farbe mein Teil bekommen soll. Ich würde gerne morgen oder übermorgen ein paar Farbvorschläge posten und würd‘ mich freuen, wenn ihr mir Feedback geben würdet.

 

Das wars. Muss weiter leiden gehen.

Gruss Oswald

 

 

3 Reaktion zu “Tag17: Fieber!”

  1. schrauber30 schreibt:

    Armer oswald !!
    Ich hoffe du überstehst dein schweres leiden.

    man muss ja nicht jeden tag schrauben, so eine kreative pause bringt auch so seine vorteile, also rasche besserung und nicht zu viel tv schaun, denn was heutzutage geboten wird macht echt krank, ggg

    mit vitaminreichen grüssen der schrauber

  2. oswald schreibt:

    Hallo Schrauber. Danke für die grüsse. Geht schon viel besser. Bin sozusagen von den Toten auferstanden. Fahr ja morgen nach Salzburg. Da muss ich wieder fit sein, damit ich am Glühweinstand keine schlechte Figur abgebe. 🙂

  3. Francesco schreibt:

    Hallo Oswald,
    was haben wir daraus gelernt???

    Das man mit 37,5°C Fieber noch ohne Probleme im Bett mit seinem Ausbeulhammer spielen kann.

    Ciao, Francesco

Schreib ein Kommentar