Sandstrahltermin…

Gestern hab ich den Termin für das Sandstrahlen bekommen. Am Donnerstag in zwei Wochen. Abends.

Ich freu mich wie ein König.

Andererseits gibt das dem Projekt auch so etwas wie einem Endtermin.

Ist die Karosserie erst mal sandgestrahlt und lackiert dauerts nur noch zwei Wochen, und ich müsste fertig sein. (Na, bin ich Optimist oder was 😉 )

Hmmm. Wird Zeit über ein neues Projekt nachzudenken.
Ich denke an einen VW Käfer. Ich will sagen, ich träume von einem VW Käfer. Nur nicht zu laut. Wenn meine Freundin das mitbekommt, gibts Stress. Ich glaube sie sehnt den Termin herbei, an dem meine APE fertig ist und ich mit dem, in ihren Augen, „Zeitvertreib“ aufhöre. Als wäre Schrauben ein schnöder Zeitvertreib. Was Motorschrauben betrifft, herrscht zwischen dem weiblichen Geschlecht und allen Anderen, unterschiedliche Ansichten. Ich meine nicht einfach einen Disense. Ich meine unterschiedliche Paradigmen. So wie Schwarz und Weiss, Licht und Schatten, Himbeer und Lakritz. Wisst ihr was ich meine?

Ich würde gerne wissen, warum das so ist. Immerhin fahren die Damen ja auch Auto, oder?
Muss ich drüber nachdenken.

Aber in den nächsten Tagen hab ich noch eine Menge zu tun. Irgendwie ist das wie vor einer Prüfung in der Schule. In den letzten Tagen findet man immer neue Stellen über die man noch drübergehen könnte. Ich zerlege gerade die Ladewände. Da rieselte mir der Rost entgegen, dass es eine Freude war.

Ausserdem hab ich festgestellt, dass die Ersatzteile in Italien ca. die Hälfte als in Deutschland kosten. Das sind mal gute News. 

Da freut sich das Budget.

Farbe muss ich jetzt auch festlegen. Hmmm immer diese Entscheidungen. Ich schwanke zwischen Rot und Hellblau. Ich stell mal die Farben Online. Mal neugierig, was ihr dazu sagt.

Bis Morgen

 

Oswald

 

5 Reaktion zu “Sandstrahltermin…”

  1. kerni68 schreibt:

    Keine Frage – eine Seite rot – die andere hellblau – und selbstverständlich einen dunkelblauen Mittelstreifen … OK schon klar, das gefällt nicht jedem….
    Gruß von der LC und knutsch den Lukas mal von mir!

  2. admin schreibt:

    Mach ich. Den Lukas knutschen.. so ist schon passiert. Das mit den Farben.??? Was rauchst du denn so im Moment?

    Lg

  3. Stefan schreibt:

    Hallo,

    das Problem mit den Frauen würde ich mal wieder auf die Mammuts schieben 🙂

    MFG Stefan

  4. Kai schreibt:

    Hallo Oswald!

    Als fleißiger Stammleser Deiner Seite kann ich Dir nur raten: MACH ES!!!! Kauf‘ Dir nen Käfer, es gibt nix geileres!!
    Ach ja: und bereite Deine Freundin schonend darauf vor, z.B. mit einer kleinen Ausfahrt in einem Käfer. Der Virus wird sofort überspringen, garantiert!
    Als Argument kannst Du ja anbringen: die APE ist ja kein Auto, sondern ein Laster. Und EINEN Oldtimer darf man als Mann doch wohl haben, oder?
    Ich selbst hab drei (zwei Käfer und ein Strichacht Coupé) und die findet meine rau auch klasse, auch wenn ich ein Verbot habe, weitere zu kaufen… Naja, mal sehen… *hihi*

    Also, viel Erfolg mit der Fertigstellung der APE und der VEspa und dann ran ans Projekt Käfer!
    Wo Du Hilfe bekommst, weißt Du ja… 😉

    Gruß,
    Kai

  5. Oswald schreibt:

    Hi Stefan… ja. Das Mammut ist schuld 🙂 Stimmt.

    @ Kai. Ich hab den Fehler gemacht, meine Freundin zu Claus mitzunehmen. Und da stand ein ziemlich desolater Jaguar Mk2 vor der Tür. Und seit dem gibts nur noch diesen Jaguar für sie. Unter dem Motto. „Wenn du was machst mach das da.“
    Und. „Das kann doch nicht so schwer sein.“
    Ich werd ihr mal einen Käfer ins Bett legen. Vielleicht hilft das. 😀

Schreib ein Kommentar