Kontakt

Also, aufgrund des Mediengesetzes bin ich zur Offenlegung von Namen und Adresse verpflichtet. Ich füg noch eine e-mail Adresse hinzu.

Aber Nachrichten besser ins Blog, da ich ins Email sicher kaum reinschaue.


1289
 

Blutgruppe: A0 Positiv (man weiss ja nie)

Besondere Kennzeichen: Keine (echt wahr)

Fingerabdrücke:
werden nachgereicht

Mein Genetisches Profil: Hab ich bei einer Blutbank meines Vertrauens hinterlegt

Mein Bewegungsprofil: Wird von der Bundesregierung abgenommen und gespeichert

Mein Einkaufsverhalten: Bitte bei meinem EC Kartenunternehmen erfragen.

„Spezielle“ Vorlieben :): Die weiß das Innenministerium. (Viel Spass Jungs)

Reiseverhalten: Ich kann mir Reisen nicht leisten. Bin Schrauber. Alles andere weiß das Pentagon.

Ich hoffe ich hab nichts vergessen.

12 Reaktion zu “Kontakt”

  1. Guzzi-Porto schreibt:

    hi andreas.
    einfach genial. ich hatte selten so viel spass beim lesen. ich freue mich auf die fortsetzung.
    blogge drauf los was das zeug hält.

    dein wordpress-design ist zweifelsohne eines der schönsten die ich je gesehen habe.

    lieben gruß burkhard alisa guzzi-porto aus dem ***-forum

  2. Oswald schreibt:

    Danke Burkhard für die Blumen, 🙂 klar blog ich, bis der Finger glüht. Es macht Spass. Hätt ich am Anfang nicht gedacht. Darf nur das Schrauben nicht vergessen.
    Und danke. (Du warst doch das mit dem Eintrag im BikerForum..oder?)

    Gruss Oswald

  3. kerni68 schreibt:

    Bei besonderen Kennzeichen haste vergessen Deine krummen kleinen Finger zu erwähnen, die du hättest wenn du ein weiblicher Pollheimer wärst (hihi)

  4. oswald schreibt:

    Hi Kerni. Tja der Finger. Den gibts ja nur bei den weiblichen Pollheimer. 🙂 Meine Finger sind… waren gerade.

  5. Thomas Friedrich schreibt:

    Hallo Oswald,
    ein APE-Freund (hat das Teil zum 50. von seiner Familie bekommen) hat mir deine Seite ans (Schrauber-)Herz gelegt.
    Es macht wirklich Laune, zu merken, dass es noch mehr Leute gibt, die jeden (JEDEN) Kram, der den Geist aufgibt erstma zerlechen gukken, und -ha dass wars- wieder zusammenschustern. Mein letztes Projekt war dieses Jahr ein alter Kompressor, den ich neulich (vor 15 Jahren) als Brandschaden geborgen hab. War oft nahe dran, das Teil zum Schrott zu fahren. Dieses Jahr hat´s dann aber doch geklappt! Volle Funxion! Schon das erste Auto in meiner Garage lackiert (hüstel).
    Ein-zwei Fotos von der gelungenen Wiederinbetriebnahme und von meiner ersten großen 2-Rad-Liebe schick ich Dir.
    Grüße, Frieder

  6. admin schreibt:

    Hallo Frieder
    Willkommen im blog. Hab den Beitrag erst heute gesehen, sorry. Das heisst ja, wenn ich das richtig verstehe, du lässt dir auch Zeit für deine Projekte. Ja solche Dinge müssen reifen. Und wenn es 10 Jahre sind.

    Gruss Oswald

  7. Kai schreibt:

    Moin Moin und Servus nach – ich glaubs nicht – SINABELKIRCHEN!!

    Jetzt erklär mich für blöd, aber ich finds klasse, jemanden aus diesem Ort zu „kennen“. Denn Sinabelkirchen kannte bislang nur aus dem STS-KLassiker „Fürstenfeld“. 😉

    Auf jeden Fall ist dein blog genial, lese schon den ganzen Abend dran. Weiter so, das kann wirklich noch ein Buch werden.

    Grüße aus dem hohen Norden nach Sinabelkirchen 😀

  8. Joerg schreibt:

    Ich war bis jetzt immer lesefaul,,,
    aber bei deinen Texten wollte ich
    nicht mehr aufhören.

  9. malik schreibt:

    an alle ape fans

    bin seit ca.6 wochen arbeitslos weil ich nicht lange arbeitlos bleiben möchte und das ALLG II nicht beziehen möchte suche das ape oder ein aixam mega zustand beulen alter km stand usw…. alles zweitrangig will es sowieso zum verkaufsfahrzeug umbauen und mich mit was kleinem selbstständig machen.
    geben sie sich einen ruck und helfen sie mir bei der suche einen günstigen auch unfall aber fahrbereites fahrzeug zu finden.

    mail: malik124@hotmail.de

    tel: 01722088387 rufe auch gerne auf festnetz oder eplus nummer zurück

    würde mich auf eine positive antwort sehr freuen.
    gruß

  10. vintagetech23 schreibt:

    fungrube von morgen…. ape 160ccm bj1960 vollständig ohne rost €1000 06605500391

  11. malik schreibt:

    Hallo zusammen,

    danke vintagetech23, eine woche nach meinem inserat habe ich eine gefunden und meine jetzige Apecar diesel gekauft, habe nur zwei kleine löcher die verschweißt werden müssen und deshalb suche ich auf diesem wege jemanden der mir helfen kann,*.
    dann geht es ab zum Gutachten und dann deutsche papiere beantragen.

    *Natürlich werden die unkosten erstattet und für die verpflegung wird gesorgt.
    tel: 01722088387

    gruß

  12. Franz-Josef schreibt:

    Hallo Andreas,

    vielen Dank für deine Schweisser Tips für Anfänger. Es macht Spaß, deine Posts zu lesen. Der Hinweis auf den automatischen Helm war Gold wert. Ich wusste gar nicht, dass es so Etwas gibt.
    Ich hoffe, deine Ausführungen bleiben der Nachwelt noch lange erhalten.

    Liebe Grüße, FJ

Schreib ein Kommentar